Dachrandabschluss

Um eine durchgehende Dichtigkeit des gesamten Flachdaches zu gewährleisten, und zu verhindern, dass Niederschlagswasser unkontrolliert am Dachrand herunterstürzt oder an der Fassade abläuft, müssen Dachkanten mit einem Randabschluss ausgebildet werden. In diesem Film wird die Unterlagsbahn im Kaltselbstklebeverfahren und die Oberlagsbahn im Schweissverfahren unter Berücksichtigung des Lagenversatzes aufgebracht.

Quellenangabe "derdichtebau.de" .

Kontakt

Bausachverständiger Kuno Haedler

Adresse: Nixenweg 10, 04277 Leipzig
Telefon: 0341/ 860 74 25
Mobil: 0172/ 883 44 39
E-Mail: haedler @ haedler.net

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch immer einen Termin.

Anfahrt

Zum Seitenanfang